Sehr geehrter Herr Dahl,

 

vor einem Jahr habe ich eine Brille aus Ihrem Fachgeschäft bekommen.

Ich möchte mich für den hervorragenden Service bedanken.

Es begann mit einer intensiven Untersuchung meiner Sehfähigkeit, über die schnelle  Herstellung, bis zur perfekten Anpassung der Brille an mein Gesicht.

Ergebnis: ich sehe scharf ohne Einschränkung, auch beim Auto oder Motorrad fahren, wo es besonders wichtig ist.

Vor kurzem wurde das Brillengestell beschädigt, so dass es gebrochen war.

Sie tauschten mir das Gestell nicht nur zeitnah aus, sondern erledigten das für mich kostenfrei.

Eine solche Leistung kann ich nur weiterempfehlen.

 

Vielen Dank.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Oliver - Martin Heilmann

Hier finden sie den Link zum Originalschreiben.

 

 

Hallo Herr Dahl,

vielleicht erinnern Sie sich, daß ich letztes Jahr im Herbst mit meinem Sohn Adrian bei Ihnen war, um Ihn auf Winkelfehlsichtigkeit untersuchen zu lassen. Das Ergebnis waren damals über 20 Prismen und ich habe versprochen, Sie auf dem laufenden zu halten.

Wir waren zwischenzeitlich bei Dr. Lorch in Metzingen und Adrian ist jetzt diesen Dienstag operiert worden. Er hat die Narkose prima überstanden und auch die Schmerzen im operierten Auge hielten sich von Anfang an in Grenzen. Jetzt 2 Tage nach der OP sieht er schon wieder bestens, jetzt natürlich ohne Brille. Das operierte Auge ist noch etwas gerötet aber sonst ist die OP eigentlich schon vergessen. Also in der Summe ein Klacks mit großer Wirkung.

Schon seit der Brille sind seine Magenschmerzen weg, seine Konzentrationsschwäche und sein Sozialverhalten sind stark verbessert, sodaß Adrian jetzt ab der 5. Klasse im Sommer auch aufs Gymnasium gehen kann. Alle anderen Diagnosen - Psychische Störungen wie ADS oder Leberfehlfunktion - waren halttotaler Quatsch.Eigentlich müßten die Krankenkassen diesen Test in eine U-Untersuchung der Kinder aufnehmen, statt sich strikt zu weigern diesen zu bezahlen. Würde glaube ich viel Geld für unnötige Untersuchungen, Therapien und Fehldiagnosen sparen. Aber wem erzähl ich das.

Mir bleibt nur mich bei Ihnen für die Ärzteempfehlung zu bedanken und Ihnen ein Schönes Osterfest zu wünschen.

Herzliche Grüße

Martin Schmid

Liebe Sandra,
lieber Matthias,

Ihr hattet auf der ganzen Linie recht! Dass ich eine neue Brille brauchte und sie nicht von einem „herkömmlichen“ Optiker sein konnte war mir klar – daher der Weg zu Euch – aber dass sich meine Lebensqualität so drastisch steigern würde, habe ich Euch nicht geglaubt. Du hattest recht, lieber Matthias: - ich hatte seither keine Migräne-Attacke mehr!


- keine entzündeten, geröteten, tränenden Augen mehr!
- keine geschwollenen Lieder und zugequollenen Augen mehr!
- ich kann auch bei gleißend hellem Sonnenschein ohne Sonnenbrille ins Freie!
- ich habe wieder unglaublich viel Energie und Lebensfreude!
- meine Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich sind fast ganz verschwunden!
- ich fühle mich 10 Jahre jünger und sehe auch so aus, weil meine „Kneiffalten“ verschwinden!

Um den Effekt noch zu verstärken habe ich dann gleich noch eine Sonnenbrille bei Euch geordert – und ich glaube das einige, was dieses „Highend-Teil“ nicht kann, ist durch Wände sehen! Die auf meine Fehlsichtigkeit abgestimmten optischen Gläser gekoppelt mit diesen verschiedenen Filtern lassen ein völlig entspanntes Autofahren – auch bei tief stehender, blendender Sonne oder diffusem Licht zu. Die Konturen werden verschärft und nahezu sämtliche Spiegelungen herausgefiltert.

EINFACH UNGLAUBLICH!!!

Weiterhin viel Erfolg und herzliche Grüße

Eure Jeanette

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok