Haben Sie ...

  • Anstrengungsbeschwerden wie Kopfschmerzen, Augenschmerzen, brennende Augen?
  • schnelle Ermüdung beim Lesen, auch mit Brille?
  • störende Lichtempfindlichkeit?
  • mit keiner bisherigen Brille gutes Sehen?
  • Sehprobleme am Bildschirm?

Schulprobleme - Augenprobleme - Winkelfehlsichtigkeit

Mit der Schule beginnt der Ernst des Lebens, so sagt man, und das ist wahr! Die schulischen Leistungen entscheiden maßgeblich über die spätere berufliche und soziale Situation eines Menschen. Nicht alle Kinder sind den Anforderungen in der Schule gewachsen. Bei manchen treten mehr oder weniger ausgeprägte Lernschwächen auf. Oft ist dann auch wegen vieler Misserfolge das Verhalten der Kinder in Schule und Alltag auffällig durch:

Assoziierte Heterophorie (Winkelfehlsichtigkeit)

Diese Informationen richten sich an Angehörige verschiedener therapeutischer Berufsgruppen, z.B. Kinderärzte, Schmerztherapeuten, Ergotherapeuten, Heilpädagogen, Legasthenie-Therapeuten und Logopäden.

Mögliche Auffälligkeiten:

  • Verhaltensauffälligkeiten, z.B. AD(H)S
  • Grob- und feinmotorische Störungen
  • Konzentrationsprobleme
  • Lese-Rechtschreibstörungen
  • Anstrengendes Sehen (Asthenopie)
  • Kopfschmerzen

Kinder mit Winkelfehlsichtigkeit

Diese Informationen richten sich an Erzieher und Pädagogen.

Mögliche Hinweise

  • Problemen beim Lesen, Schreiben und Rechnen
  • Auffälligkeiten der Feinmotorik (z.B. beim Malen, Ausmalen, Ausschneiden)
  • Auffälligkeiten der Grobmotorik (z.B. beim Ballspielen, Fahrradfahren, Treppensteigen)
  • Anstrengungsbeschwerden (z.B. Augenreiben, Augenschmerzen)
  • Kopfschmerzen
  • Konzentrationsschwierigkeiten 8z.B. schnelles Ermüden beim Lesen)
  • Verhaltensauffälligkeiten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok