Matthias DahlMatthias Dahl - der "Chef" im Hause Dahl Optik...
Sein Spezialgebiet ist die Refraktion, d.h. das Vermessen der Glasstärke, deshalb trifft man ihn auch meist im Prüfraum ein Stockwerk tiefer an.

Als selbst Winkelfehlsichtiger ist er seit seiner Grundschulzeit mit diesem Thema konfrontiert, was ihn schließlich in die Augenoptik einsteigen ließ.

Durch seine eigenen Erfahrungen mit Prismenkorrektionen kann er sich sehr gut in die Betroffenen hineindenken.
Matthias Dahl freut sich auf einen Besuch von Ihnen!

Sandra DahlSandra Dahl ist gelernte Goldschmiedin und hat anschließend eine Ausbildung zur Augenoptikerin mit dem Zusatz der Betriebsassistentin gemacht.
Sie arbeitet in der Buchhaltung, ist aber auch für kreative Entwürfe bzw. Musterverglasungen, ganz individueller Brillen verantwortlich - Brillen die sonst niemand hat.
Kommen Sie und lassen sie sich inspirieren!

Matthias und Sandra Dahl leiten gemeinsam das Unternehmen. Sie arbeiten strategisch und konzeptionell an der Bekanntheit der Winkelfehlsichtigkeit.

Von der Firmengründung bis heute:

1969 gründeten Rolf-Jürgen Dahl und seine Ehefrau Brigitte Dahl die Firma Dahl-Optik im Stuttgarter Westen. Aus gesundheitlichen Gründen wird der Betrieb 1979 nach Wiernsheim verlegt.

Schon unter dem Firmengründer R.- J. Dahl spezialisiert sich das Unternehmen auf das Messen und Korrigieren der Winkelfehlsichtigkeit.
R.-J. Dahl will und ist mehr als ein „normaler Augenoptiker“: Er engagiert sich neben der Lehrlingsausbildung im Betrieb als Fachlehrer für Augenoptik an der Berufsfachschule Leonberg. Und er spezialisiert sich auf das Problem der Winkelfehlsichtigkeit. In diesem Zusammenhang arbeitete R.- J. Dahl im wissenschaftlichen Beirat der Internationalen Vereinigung für Binokulare Vollkorrektion (IVBV) und als Referent und Seminarleiter der Wissenschaftlichen Vereinigung für Augenoptik und Optomometrie (WVAO). Er ist Autor des Buches "Kinderoptometrie", erschienen im DOZ Verlag unter der ISBN 978-3-922269-85-4.

Der Sohn Matthias Dahl führt die Spezialisierung fort und baut die Qualifikation des Betriebs erfolgreich aus.
Matthias Dahl, der Augenoptikermeister, kennt die Problematik der Winkelfehlsichtigkeit aus eigener Erfahrung: er ist selbst betroffen! Kein Wunder also, dass er auf diesem Gebiet heute zu den anerkannten Experten zählt: bei der Beratung und bei Korrektion mit der Mess- und Korrektionsmethodik nach Haase (MKH)!

Heute ist im Unternehmen Matthias Dahl Geschäftsinhaber und kompetenter Spezialist für Winkelfehlsichtigkeit. Darüber hinaus referieren er und R.- J. Dahl bei Fortbildungsmaßnahmen für Lehrer, Ergotherapeuten und Selbsthilfegruppen für Winkelfehlsichtige.

Mit fundiertem Fachwissen und anspruchsvoller Technik auf dem neuesten Stand hat sich Dahl-Optik zum Problemlöser entwickelt!
Mit modernstem Equipment werden Spezialmessungen durchgeführt und die Mess-Ergebnisse mit höchst möglicher Präzision umgesetzt.

Ein Team für alle Fälle!
Neben Matthias Dahl gehört heute die kompetente Mitarbeiterin Sandra Dahl zum qualifizierten Team, das seine Kunden erstklassig berät und betreut: Kunden mit Winkelfehlsichtigkeit - und ganz selbstverständlich alle Kunden mit "ganz normaler Sehschwäche".

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok